C-Trainer-Ausbildung 2019: Abschlusslehrgang in Münster mit Prüfungsklausur

„Ich möchte mit meiner Trainerlizenz in das Nachwuchstraining meines Vereins, der Eintracht Frankfurt, einsteigen“, sagt Tim Braulke. Der 51-jährige ist einer von 20 angehende C-Trainern, die am Wochenende ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Nach einem fünftägigen Kompaktkurs Ende September unterzogen sich die Trainer mit Schwerpunkt Leistungssport und Nachwuchstraining am Samstagvormittag in Münster einer Prüfungsklausur. Die Präsentation der Hausarbeiten folgte im Anschluss. Die Prüfungsergebnisse werden allerdings erst Mitte Dezember verkündet.

Die angehenden Trainer präsentierten ihre Hausarbeiten.

Erste Praxiserfahrung mit Zeiten-Stoppen und der Beurteilung athletischer Grundlagen haben die angehenden Trainer unter anderem bei der Kadersichtung des Hessischen Triathlon Verbandes gesammelt. Die meisten sind bereits in ihren Heimatvereinen im Einsatz: „Ich gebe Samstagabends im Frankfurter Riedbad zwei Kraulkurse für Einsteiger“, sagt Maureen Amend. „Wir mussten sogar eine Warteliste einrichten, so groß war der Andrang.“ Der Hessische Triathlon Verband freut sich auf das Ausstellen der Lizenzen und wünscht allen Teilnehmern eine engagierte und verantwortungsvolle Vermittlung ihrer neu hinzugewonnen Kenntnisse.

Tanja Weber