Schulsport

Dem Schulsport kommt im HTV mit den Schnittstellen Jugend-Breitensport-Leistungssport eine besondere Bedeutung zu.

Bieten doch Sport AGs der Ganztagsschulen den kooperierenden Vereinen (Stichwort Landesprogramm Schule+Verein des LSBh) eine Möglichkeit Schüler*innen für den Triathlon zu begeistern, Talente zu entdecken und Mitglieder zu gewinnen.

Und wenn „die Kids“ dann schon üben ist es zum Landesfinale Triathlon, der größten Schulsportveranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“, doch nur noch ein Katzensprung. Übrigens, in 2020 feiert JtfO am 18.06. in Kassel 50 Jahre Geburtstag. Das wird ein Fest mit vielen anderen Sportarten zusammen – ihr könnt dabei sein.

An Schulen gibt es zu dem manchmal Vorbehalte, wenn es um Triathlon als Schulsport geht. „Ironman?“, fragt sich dann so manche*r Lehrer*in, „mit Kindern? Wie soll das denn gehen?“ So oder so ähnlich könnte die Frage gestellt werden. Dieses Missverständnis will das neu gegründete SchulsportTeam angehen und lädt Lehrer*innen zu verschiedenen Fortbildungsangeboten ein. Die Kombination Schwimmen-Radfahren-Laufen ist durchaus eine für die Schülerschaft herausfordernde Alternative.
Dabei geht es darum, Triathlon herunterzubrechen von dem, was im TV zu sehen ist. Dann wird Triathlon auf einmal ganz einfach und wir machen einfach Triathlon.

Spielerisch, wenn nötig einfach in eurer Turnhalle. Geht nicht. Klar geht das – fragt uns. Wir kommen gerne auch mal zu euch in die Schule und machen, z.B. an einem Sportprojekttag, Triathlon mit euch. Total einfach.

Ihr habt Fragen, Ihr braucht Infos? Die gibt es, u.a. auf den Seiten der www.triathlonjugend.de z.B. die neue Schulsportbroschüre.

Ihr habt ganz konkrete Fragen zum Triathlon-Schulsport in Hessen?

Du möchtest dich über die Tätigkeiten des HTV-SchulsportTeams erkundigen? Vielleicht sogar mitarbeiten?

Dann melde dich doch bitte per Email bei uns: