DTU Startpass

Neubeantragung

Startpassbeantragung Schritt 1 nach Eingabe der persönlichen Daten

Hier geht es zur Startpass-Neubeantragung. Der Athlet muss sich in Phoenix einen Account mit seinen Daten anlegen. Danach muss man unter dem Reiter „Pässe“ seinen Pass beantragen. Unter Vereinsauswahl ist der entsprechenden Triathlonverein auszuwählen.

Startpassbeantragung Schritt 2

Nach erfolgter Beantragung erhält der Antragsteller eine email mit den Startpassformularen. Der Startpassantrag und die Schiedsvereinbarung sind auszudrucken, zu unterschreiben und beim Triathlonverein oder der -abteilung zur Unterschrift und Abstempeln abzugeben. Der von beiden Seiten unterschriebene Antrag wird dann mit der Schiedsvereinbarung in die Geschäftsstelle des Hessischen Triathlon Verbandes, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt geschickt und hier zum Druck freigeschaltet.

Wann wird ein Startpass auf jeden Fall benötigt?

Wenn ich in der Hessischen Triathlon Liga oder an einer Landes-, nationalen und internationalen Meisterschaft starten möchte, muss ich Startpassinhaber sein. Der Startpass gilt auch als Startberechtigung für Triathlon-Veranstaltungen im Ausland.
Über den DTU-Startpass erwirbt der Sportler zugleich eine Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Kündigung

Gemäß der DTU Startpassbedingungen muss der Startpass schriftlich bis zum 1.12. eines Jahres gegenüber dem Verein gekündigt werden. Er verlängert sich sonst automatisch und wird den Vereinen in Rechnung gestellt.
Der Verein kann dann über den Vereinsadmin direkt in Phoenix die Startpässe abmelden (kündigen).
Sollte kein Vereinsaccount vorhanden sein, hilft der HTV gerne bei der Einrichtung.