Vereinszugang in Phoenix: Startpasskündigung selbst bis 10. Dezember durchführen

Die Startpässe verlängern sich automatisch für die Saison 2020 und werden den Vereinen im Januar in Rechnung gestellt. Wer keinen Startpass mehr benötigt oder die Lizenz wechseln möchte, muss seinen Pass bis zum 01. Dezember bei seinem Verein kündigen. Die Vereine kündigen diesen dann beim Hessischen Triathlon Verband, nicht bei der Deutschen Triathlon Union. Erst danach sind Neubeantragungen des Athleten für einen anderen Verein möglich. Im Zug der Digitalisierung richten wir – sofern noch nicht geschehen – den Vereinen einen Zugang in der Phoenix-Datenbank ein. Über den Vereinsaccount kann ein Vereinsvertreter folgende Funktionen für seine Mitglieder selbst wahrnehmen 

  • Ansicht aller Startpassinhaber und Kündigung von Pässen
  • Ansicht aller Rechnungen
  • Ansicht aller Lizenzen (Kampfrichter und Trainer)

Vereine, die noch keinen Vereinszugang besitzen, schreiben bitte eine Mail an gs@hessischer-triathlon-verband.de. Wir richten dann einen entsprechenden Zugang ein. Danach können sich die sog. „Vereinsadministratoren“ hier einloggen, dann rechts bei Rolle Vereinsaccount auswählen und danach links auf das Häuschen klicken.  Tanja Weber / Geschäftsstelle